Montag, 6. April 2020

#Travelinspo: BALI


ROUTE: 
Canggu/Seminyak (2 Nächte Airbnb(hier zu unserer Unterkunft), Uluwatu Tempel, Market, Finns Beach Club,)
Ubud (6 Nächte Airbnb(geplant waren 4) Monkey Forest, Tegallalang Rice Terrace, Swings, Tukad Cepung waterfall, Pura Tirta Tempel, Coffee Plantage, Jatiluwih Rice Field, Tibumana Waterfall)
Gili Island (1 day) Snorkeling
Nusa Penida (1 day) Trip around the Island
Canggu (1-3 Nächte im Taum Resort)

KYND Café, Canggu

Ubud
FORTBEWEGUNG: 
Wir hatten uns immer zu viert zwei Roller (plus Helme!) zur Fortbewegung gemietet. Die Kosten pro Rollter/Tag waren circa 70.000 indonesische Rupiah (ca. 4€). Hinzu kommt Benzin, was sich auch nur auf ein paar Euro beläuft. Für uns war das die einfachste Methode, von A nach B zu gelangen und mithilfe von Google Maps (wenn man die Karte im Vorfeld herunterlädt auch offline verwendbar) auch ganz easy. 

Pura Tirta Tempel


Snorkeling, Gili Island
KYND, Canggu

CANGGGU: Brunch bei KYND, , Coffee Cartel, Strawberry Fields (Lunch/Dinner)
UBUD: Acai Queen, The Seeds of Life (raw food)


Nusa Penida

Gili Island

Nusa Penida


SHARE:
© laurralucie. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig