Samstag, 28. März 2020

Balcony Make-Over - Wie man aus wenig Platz viel rausholt!


Unser kleiner Balkon hat in den letzten Tagen ein kleines Make-Over bekommen & wie wir das gemacht haben möchte ich euch hier zeigen.





Tipp 1:  Schaffe DEINE Wohlfühloase und verschwende keinen Platz für Möbel, die du gar nicht brauchst. 

 Wir hatten anfangs einen typischen Balkontisch mit passenden zwei Stühlen, was ich nicht nur unbequem, sondern auch unpraktisch fande, da wir den Balkon hauptsächlich zum "Chillen" und in der Sonne liegen genutzt hatten. Also war schnell entschieden: die "Nutzmöbel" kommen raus und es wird gemütlich!

Tipp 2: Selber machen statt Kaufen!
Unsere zwei Europaletten haben wir weiß gestrichen und mit Polster als Mini-Lounge genutzt. Solche Outdoor-Auflagen gibt es im Baumarkt oder bei Amazon - wir haben unsere getreu dem Motto "aus alt mach neu" aus einem alten Sofa herausgeschnitten & bezogen. Das ist nicht nur eine günstige, sondern auch wetterfeste Variante. Es wird kein Platz für Armlehnen oder Sonstiges verschwendet und man hat viel Sitzfläche. Neben dem normalen schwarzen Bestelltisch (von MaisonsduMonde) haben wir Weinkästen vom Flohmarkt weiß gestrichen und nutzen sie ebenfalls als "Tische". Im Inneren befinden sich Windlichter als Dekoration für ein schöneres Ambiente.

Tipp 3: Mut zum Muster!
Ich liebe geometrische Muster! Während ich es innerhalb der Wohnung nicht zu sehr mixen möchte, tobe ich auf dem Balkon gerne komplett aus und kombiniere viele Verschiedene - so hat man mehrere Fixpunkte & schafft optisch mehr Raum und ein gemütliches Ambiente. Unsere Outdoor-Kissen (hier erhältlich bei Amazon) habe ich demnach mit dem ebenfalls gemusterten Outdoor-Teppich von Benuta (-klick-) kombiniert und finde es sieht total süß aus. Passend dazu kam noch ein Wandteppich ebenfalls von Benuta hinzu. Dafür halte ich mich farbtechnisch bei eher gedeckten Tönen wie schwarz, weiß & grau auf und schaffe so eine Linie. (Benuta Code: LAURRA20 gültig auf Produkte der Eigenmarke bis zum 03.04.20)



Tipp 4: Lichterketten & Kerzen für eine schöne Atmosphäre.
Vor allem abends machen Lichterketten und Kerzen unglaublich viel her! Meine Favoriten sind Lampion-Lichterketten und "Glühbirn"-Lichterketten, die ich beide kombiniert habe. Außerdem haben wir einige Windlichter und Kerzen, die ebenfalls als kleine Lichtquelle dienen. Meine Lichterketten sind von Amazon oder aus dem Pflanzen-Kölle.



Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen beim Balkon Make-Over behilflich sein und habe euch vielleicht motiviert, eure eigene Wohlfühloase zu schaffen. xx



SHARE:
© laurralucie. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig